Verantwortliche Supervisorinnen und Supervisoren nehmen zur eigenen Qualitätssicherung ihrer supervisorischen Praxis regelmäßig eine Möglichkeit zur Evaluation wahr. Die Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv) bietet ein eigenes Verfahrung zur Qualitätskontrolle an. Anderer Formen finden als kollegiale Fallberatung, in einer Balintgruppe oder als Kontrollsupervision bei einer erfahrenen Supervisorin oder einem erfahrenen Supervisor statt. Mein Ziel als Kontrollsupervisor ist eine Reflexion der Supervisionsprozesse mit dem Ziel, Störungen im Supervisionsprozess und mögliche Verwicklungen oder blinde Flecken der Supervisorin/des Supervisors aufzudecken, um ihr oder ihm die Möglichkeit zu geben, die Steuerung ihrer Supervisionsprozesse zu optimieren.

Ruppert Heidenreich

  • Supervisor (DGSv)
  • System. Supervisor (SG)
  • Lehrender Supervisor (SG)