Bisherige Arbeitsfelder im Hauptberuf:

  • Sonderschullehrer an einer Schule für Erziehungshilfe und anderen Schulformen
  • Leiter eines Studienseminars zur Lehrerausbildung
  • Lehrerfortbildung, Schulprogrammentwicklung, Qualitätssicherung
  • Obere und oberste Schulaufsicht
  • Kommunikations- und Selbsterfahrungstrainings
  • Personenbezogene Fortbildung in der öffentlichen Verwaltung

Letzte hauptamtliche Tätigkeit:

Ministerialrat im Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Seit 01.08.2006 im Ruhestand.

Eigene Kontrollsupervision:
Regelmäßig alle 4 Wochen seit 1985

Ausbildung zum Supervisor:
1985–1987 beim Institut für Beratung und Supervision IBS Aachen

Mitgliedschaft:

Ruppert Heidenreich

  • Supervisor (DGSv)
  • System. Supervisor (SG)
  • Lehrender Supervisor (SG)